Wolfgang-Borchert-Gymnasium Halstenbek

Aktuell zu sein und gleichzeitig über die europäische Musikgeschichte zu informieren und in einige ihrer großen Werke einzuführen, eine Orchesterpartitur lesen und verstehen zu lernen, Lieder zu singen und mit Instrumenten selber zu musizieren dies sind einige der Ziele und Inhalte des Fachs Musik, wobei aktuelle Trends in der Popmusik von den Schülern oft am besten selbst benannt und von ihnen in den Unterricht eingebracht werden. Die verschiedenen Musikarten von der Klassik bis zur Popmusik werden von den Schülern natürlich immer wieder unterschiedlich „bewertet“. Weil die Bewertung von Musik mit sehr persönlichen Einstellungen und Erfahrungen zu tun hat, ist ein wichtiges Anliegen des Faches auch Toleranz als Grundlage für ein tieferes Verstehen von Musik in ihren verschiedenen Ausprägungen zu wecken und zu fördern.

Für das praktische Musizieren stehen den Schülerinnen und Schülern u.a. Xylophone und eine Keybordanlage zur Verfügung. Auch eigene Instrumente der Schülerinnen und Schüler werden einbezogen, so dass bei einem „Klassenarrangement“ wirklich jeder beteiligt ist und mit dem eigenen Part zum Gelingen des Ganzen beiträgt.

Kathrin Klußmann