Geschichtswettbewerb 2014/2015: „Anders sein. Außenseiter in der Geschichte”